079/445 00 62  Peter Meierhofer

Über mich

Sie sind hier: Startseite » über mich

Ich betrachtete Bodybuilding-Coaching nicht nur als Job, sondern verstehe, dass Erfolg als Coach mehr bedeutet, als nur die richtigen Trainingsplanung und Ernährungspläne zu erstellen. Es geht auch darum, eine Verbindung zum Sportler herzustellen. Je näher und tiefer ich einen Kunden kenne, desto mehr Einblicke in seine Denkweise und wie sein Körper funktioniert, erhalte ich.

Das wichtigste Ziel eines Trainers ist eine effektive Kommunikation. Es ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Coach und Athlet auf der gleichen Seite sind und auf den Erfolg hinarbeiten. Ein Coach kann ohne einen Athleten nicht erfolgreich sein. Und ein Athlet könnte den Erkenntnissen seines Trainers viel Erfolg verdanken. Eine effektive Kommunikation ist der Schlüssel zu jeder Beziehung. Warum sollte das für Coach und ihre Athleten nicht gelten?

Über 13 Jahre hatten wir das Sport Fitness Zentrum in Olten, über diese Jahre hinweg besuchte ich diverse Ausbildung rund um Fitness, Bodybuilding und Ernährung, hier nur die Wichtigsten zu nennen

Dipl. Trainer
BSA Ernährungsberater
BSA Ernährung Trainer

Meinen ersten Bodybuilding Wettkampf bestritt ich 1992.
Von da an bereite ich viele Athletinnen und Athleten als Coach auf Bodybuilding und Fitness Meisterschaft vor, da kommen einige Meisterschaften zusammen:
Div. Schweizermeistertitel und TOP 3 Platzierungen
Europameisterschaften: 2. Platz, 3. Platz und 4. Platz
Weltmeisterschaft: 4. Platz
Mr. Universe 1.Platz / 2. Platz / 7. Platz
IFBB PRO Athletin

Seit 2011 arbeite ich auch als Personal Trainer, nicht nur für Wettkampf Athleten/innen sondern auch für Solche die mehr mit dem Training/Ernährung erreichen möchten.
Weiter Infos findest du auf meiner Privaten Webseite unter:

www.peter-meierhofer.ch

STECKBRIEF
Grösse: 174cm
Aufbaugewicht: 94kg
Wettkampf-Gewicht: 90kg
Geburtsdatum: 14.03.59
Zivilstand: verheiratet
Hobbies: Autos, PC, Training
Lieblingsessen: Italienisch
Lieblingsgetränk: Cola light, Bier
Lieblingsmusik: Heavy-Metal

Vize Mr. Universe